Geiler Geiz? Nein Danke!!!

Der Fleischpreis
Frisches Fleisch von Lamm und Zicklein von der Schwäbischen Alb. Zart, mild und lecker ein Genuss im Topf, Backofen oder auf den Grillrost.
Fleisch ist im Vergleich zu frühern Zeite sehr viel billiger geworden.
Mußte man früher, z.B. als Facharbeiter, noch einige Stunden für ein Kilogramm Fleisch Arbeiten, reicht heute "noch" weniger als eine Stund aus. Und das obwohl die Löhne sich ja langsam wieder dem Nivo der Nachkriegszeit annähern. Hallo?? Allerdings ist das, was dann auf dem Teller liegt, oft nicht mit dem Braten von früher zu vergleichen.
Blaß, weich und wässerig spritzt es aus der Pfanne die ganze Küche voll, schrumpft unnatürlich zusammen und schmeckt dann nach gar nichts.

Diese Tiere hatten Stress ohne Ende, was ja auch nicht verwunderlich ist, wenn viele dieser armen Kreaturen unter miserablen Bedingungen durch halb Europa gekarrt werden weil "da ist das Schlachten ja billiger".

Ja ich weiss!!! Wer gar nichts in der Tasche hat kann nicht wählerisch sein. Als ein Kind von Flüchtlingen weiss ich auch was Hunger ist und ich werde dieses Gefühl nie vergessen. Die kritischen Worte in dieser Seite richten sich auch nicht an arme Menschen.

Aber ich freue mich immer wenn ich es geschafft habe mir ein "ach, so teuer?" Stück Fleisch beim Metzger zu kaufen und statt Masse einmal Klasse genießen zu können. Es schmeckt einfach besser.
Oder ein Esserlebnis der beonderen Art. Den Lammbraten quasi frisch von der Wiese. Da spart sichs gerne drauf. Günstiger oh weh, das ist eine wahre Geschmacksexplosion.
Einmal den Wert nur auf den Geschmack des Essens zu legen und nicht auf das Drumherum, hat auch noch einen anderen, sehr schönen Effekt.
Die Einstellung zu "Fleisch als Nahrungsmittel" kann sich ändern.
Fleisch ist ein Tierisches Nahrungsmittel. Ein Tier das gelebt hat. Ein Leben für unseren Hunger. Und dann wird Fleisch wegeschmissen. Weggeschmissen weil es keinen Wert mehr darstellt. Leben mit Verfallsdatum.
Und das Tonnenweise, weil der Markt es so will, weil wir es so wollen??? Ohne Worte.